Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


http://myblog.de/goodbyegermany

Gratis bloggen bei
myblog.de





Noch

7

Tage Schule bis zu den Sommerferien!!!!!!!

8.5.07 23:03


Prom

soo... samstag war prom. nur geil! dicke autos, promdates, scheiss musik, tanzen und fressen. natuerlich kein suff aber trotzdem sehr fun!ausserdem natuerlich ich im anzug. fuer alle die das nicht glauben wollen (warum nur??) hier die fotos, der eine bin cih, der andere typ heist dobay benennt sich der groesste slipknot-fan amerikas. natuerlich kora (das baby), das maedel mit den weissen punkten is schanell mein promdate und der weisse typ is ihr bruder kalin (rockt!) mit seinem promdate sarah:

soo... nu das wir das durchhaben hier noch eine ansage: legt euch mal alle fix myspace zu. zeigt euch der welt und dann werded fix meine freunde damit meine seite nich so leer aussieht. prost!!
hier meine addresse: http://www.myspace.com/176089018

 

17.4.07 03:03


Dies ist ein Titel

Stute

Eine Stute ist ein weibliches Tier der Familie Pferde (Equidae) und Kamele (Camelidae). Das männliche Pendant zur Stute ist der Hengst.

In der Alltagssprache bedeutet der Begriff Stute ein weibliches Hauspferd.

Die Pferdestute

In jeder Pferdeherde gibt es immer auch eine Leitstute.

Die zyklische Aktivität der Eierstöcke (Rosse, Paarungbereitschaft) der Stute erfolgt saisonal und zwar März bis September. Die Rosse kann bei Stallpferden allerdings ganzjährig auftreten. Sie dauert etwa 6 bis 8 Tage und kommt alle 3 bis 4 Wochen vor, man sagt dabei, die Stute sei "rossig". Eine Stute ist etwa 336 Tage trächtig. Die meisten Fohlen werden im Frühling geboren.

Aus der Kreuzung von Stute mit Esel-Hengst entsteht das Maultier.

Die Stutenmilch ist besonders in Asien sehr begehrt, sie wird sowohl frisch getrunken, wie auch zum Kumys und Kefir oder Airag vergoren. In Europa ist die Stutenmilch dagegen sehr teuer und nur selten zu haben, nicht zuletzt, weil sich die Stuten kaum mechanisch melken lassen. Außerdem muss ihr Fohlen beim Melken immer präsent sein, sonst verweigert sich die Stute dem Melker.

Stuten, die einer anerkannten Rasse angehören, sind im jeweiligen Stutbuch eingetragen.

Im Stall sollten Stuten nicht neben Hengsten stehen, da hierdurch sowohl die Stute, speziell jedoch der Hengst unnötigem Stress ausgesetzt werden.

 

 

aufgrund der zahlreichen teilnahme an der umfrage ueber moegliche eintraege und meiner unentschlossenheit habe ich kurzerhand entschlossen die stimmenstaerksten vorschlaege (pferde, frauen) zusammenfassend zusammenzufassen und diesen informellen artikel zu verwenden.

ansonsten ist auch garnich mehr so viel los. in drei monaten gehts zurueck, cih hab immer noch ueberall A's, heute in gewichtheben hatten wir erste-hilfe kurs. es wird wieder waermer, ueber die kommenden ferien gehts nach lousiana in den sueden der USA zu den ganzen erzkonservativen rednecks, und bei dem praktikum gestern im kindergarten hat mir ein baby zuerst ganz feist auf die schulter gekotzt um dann nach viel geschrei auf der anderen einzuschlafen. wie geil!

der OLaaaahaf!

20.3.07 21:26


Leo Lupix for President

also das ist mir jetzt echt nen neuen eintrag wert, das beste spiel seit langem... unglaubliche effekte, ein atemberaubendes gameplay, eine mitreissende storie doch das beste: endlich selber einen Agenten vom Bundesverfassungsschutz spielen. check this out:

http://www.verfassungsschutz.de/img/wsd3/start.html

Der Verfassungsschutz präsentiert: Spiel, Spaß, Extremismus mit Agent "Leo"

also was besseres gibts nicht... ich bin bis jetzt grade mal bis zur "linksextremismus"-etage gekommen. aber mit Leo Lupix werd ich den scheiss chaoten und anarchisten mal gehoerig in den arsch treten... von wegen marx und wasweissich!

danke fuer ihre aufmerksamkeit!

18.2.07 04:41


Wir cruisen

Mahlzeit, heute morgen 9.30 hab ich einen unbekannten aelteren herren im Familien-Van durch die stadt gefahren.. nach 11 minuten war der spass auch schon vorbei und ich bin jetzt offiziell "Fuehrer"
der schein dazu sieht zwar scheisse aus, berechtigt mich aber des fuehrens eines kraftfahrzeuges. soo... viel mehr zu sagen gibts eigendliuch auch schon garnicht mehr. jetzt brauchen wir nur noch ein auto und dann gehts zum force attack und achja, HAHA! an alle begnadeten Bus und bahnnutzer.

so, ich muss jetzt aber los, ich fahr snowboarden, dass erste mal allein in der karre, bis neulich!


Indian(a)er muessen sich seit den zeiten des wilden westens in Amerika ausweisen koennen. dieses exemplar hat sich der zivilisation mehr oder weniger gut angepasst.

10.2.07 22:18


Taeteraet

soll cih euch mal was ganz toll und unglaublich super-duper lustiges erzaehlen? es ist fast halb neun (morgens) und ich sitz zuhause vorm pc... in einer halben stunde wird es dann wohl um neun sein und ich werde vielleicht wieder im bett sein.. und noch ne halbe stunde spaeter ist es dann meinen berechnungen nach halb zehn und rate mal.. ich werde dann immernoch zuhause sein  dann geh ich wohl ein bisschen zur schule und danach snowboarden... und morgen? entweder das gleiche spiel oder garkeine schule.

und jetzt zur loesung dieses unglaublichen raetsels: der umstand der mir 2 volle stunden (120 minuten/7200 sekunden) schule erspart ist die wundervolle amerikanische erfindunf "schneefrei"

heute gibts zwar nicht frei aber dafuer 2 stunden "delay".. jetz denkt sich die mehrheit warscheinlich "alter schwede, der muss ja da nen schneesturm haben..." aber dazu sag ich jetzt mal garnix mehr und lasse bilder sprechen, aufgenommen vor wenigen minuten:

Strasse vor der Tuer

unsere Kirche

muhaha!! zwei schneeflocken und ich bin raus!! koennte ja nen unfall geben... weils ja nurmal in der ganzen "stadt" nur einen schneetruck gibt und die ganzen 16-jaehrigen autofahrer ja zu bloed sind. na mir doch egal, ich mach partyyy!!!

1.2.07 14:23


Froehliches Knallen

Silvester in Amerika, jeder schnappt sich die groesstkalibrigste Knarre die er hat und ballert in den Himmel... naja, ehrlich gesagt kann ich dis nich hundertprozentig bestaetigen aber wenigstens die familie johns nebst deutschen austauschschuehler hat ordentlich geknallt.. und das kam so:

wir hatten von ner weile drei melonen von nem nachbarn bekommen aber nur 2 gegessen. also sollte ich die dritte uebern zaun werfen, was mir als recht langweilig erschien. so bat ich um erlaubnis das ding vor dem haus auf dem steinboden zerschellen zu lassen. als mir die  authorisation fuer dieses unternehmen nicht erteilt wurde musste ich umdenken. und dank meines durch anspruchsvolle schulische bildung hoechst trainierten gehirnes kam mir dann DER gedanke: drauf schiessen! das war geil, das war amerikanisch, das war sinnlos. also kurz gesagt der knaller! (das menschliche gehirn passt sich nach einer weile den ausseren umstaenden sowie auch den sozialen strukturen und denkweisen der umwelt an - ein ueberbleibsel der neandertalerzeit, wo dies ueberlebenswichtig war) Erlaubnis fuer selbiges unterfangen wurde mir auch sofort und ohne widerspruch erteilt, also ging es frisch ans werk. mit der schrotflinte auf melonenjagd!


Alles was ein Mann braucht...


vorschriftsmaessig aufgestellter Jagdstand fuer die Melonensaison


nachdem sie die Schafe und Huehner der anliegenden Farmer attackierte sahen sich die Jaeger der Region gezwungen die "killerous Melonus" zu erlegen

da wir ja hier alle immer schoen scheisse ehrlich sind: ich hab mich beim schiessen mit jason abgewechselt und nachdem ich zweimal und er einmal verfehlt hat hat er das ding dann letztendlich doch noch getroffen. war also nicht mein verdienst.
jaja... das war mal ein spass... achja, erzaehlt das jetze aber mal nich eurem schwachsinnigen marschierverein von der rolandkasere sonst ziehen die mich am ende ein und ich darf keinen omas den arsch abwischen beim zivi...

so... hier nochwas interessantes, wisst ihr was das beste is dass ihr durch eure ablehnung eines austauschjahres verpasst habt? support-pakete von zuhause:

da kann ich doch nur sagen: HAHAHA!!!!

na denn, bis neulich guys!

4.1.07 01:24


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung